• Reformierte Kirche Oberwil Therwil Ettingen
  • Reformierte Kirche Oberwil Therwil Ettingen
  • Reformierte Kirche Oberwil Therwil Ettingen
  • Reformierte Kirche Oberwil Therwil Ettingen
  • Reformierte Kirche Oberwil Therwil Ettingen
  • Reformierte Kirche Oberwil Therwil Ettingen
<< November 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    3
10
24
     
Aktivitäten & Anlässe
Klicken Sie auf die gekennzeichneten Kalendertage und erfahren Sie mehr zu den kommenden Aktivitäten. 
» zum Kalender ...
Home / Startseite Ref.-Kirche Oberwil Therwil Ettingen

Religionsunterricht

Organisation
Der Religionsunterricht an den Primar- und Sekundarschulen im Umfang einer Wochenstunde wird
in der Verantwortung der Kirchen erteilt, wozu im Pensum der Klassen Stunden frei gehalten und in den Schulhäusern Räume zur Verfügung gestellt werden. In der 2. Sekundarschulklasse ruht der Religionsunterricht.

Parallel zum Religionsunterricht wird an den Primarschulen des Kantons Basellandschaft von der 1. bis zur 5. Klasse das Fach Biblische Geschichte ebenfalls im Umfang einer Wochenstunde durch die Primarlehrperson erteilt.

Der Religionsunterricht wird bis auf wenige Ausnahmen ökumenisch von speziell ausgebildeten Religionslehrerinnen und von den Pfarrpersonen gehalten. Unsere Kirchgemeinde beschäftigt gegenwärtig mehr als zehn teilzeitlich angestellte Religionslehrerinnen.

Am Ende der 3. Sekundarschulklasse können sich die reformierten Schülerinnen und Schüler zum Konfirmationsunterricht anmelden, den sie während eines Jahres ausserhalb der Schule in einem unserer Kirchgemeindehäuser besuchen.


Inhalt
Der Religionsunterricht umfasst biblische und lebenskundliche Themen und bezieht sich auf das, was den Kindern in ihrer jeweiligen Entwicklung entspricht.

Das Gespräch mit andern Religionen und Kulturen ist ein fester Bestandteil des Unterrichtes. Die Kinder sollen Toleranz lernen gegenüber anderen Religionen und mit deren Inhalt und Botschaft vertraut gemacht werden.

Es ist uns wichtig, dass die Inhalte des Religionsunterrichtes stets von der befreienden und froh machenden Kraft des Evangeliums geprägt sind. Die Kinder sollen durch unseren Unterricht gestärkt und ermutigt werden und in ihrem eigenständigen und auch kritischen Denken gefördert werden. Unser Religionsunterricht soll frei bleiben von fundamentalistischen Sichtweisen der Bibel. Die Erkenntnisse der modernen Naturwissenschaft werden in den Unterricht mit einbezogen.


Ansprechpersonen
Ansprechpersonen für den Religionsunterricht sind in den jeweiligen Dörfern:

Oberwil
Primarschule: Pfarrer Marco Petrucci
Sekundarschule: Pfarrer Marco Petrucci

Therwil
Primarschule: Pfarrer Marco Petrucci
Sekundarschule: Pfarrer Dietrich Jäger

Ettingen
Primarschule: Pfarrer Dietrich Jäger